• WORAN HÄNGT MEIN HERZ?

      Eine Ordnung Gottes, die im Alten Testament ursprünglich zur Sicherung des Lebensunterhalts der Priester diente – die Abgabe des „Zehnten“ – bedeutet für uns als Ehepaar heute eine konkrete Übung im Gottvertrauen. Vor einigen Jahren war es uns als…

  • PERSONLICHESWACHSTUM – ODER: DAS HEFT IN DIE HAND NEHMEN

    Wissen, worauf es mir persönlich ankommt!Wenn ich mich um Struktur in meinem Leben kümmere, wirkt sich das auch positiv auf mein Beziehungsleben aus. „Ich plane nicht – ich will flexibel bleiben und Raum für spontane Entscheidungen behalten!“, so wurde mir…

  • FREUDE TEILEN MACHT FROH

    Schenken macht Freude, dem Beschenkten genauso wie demSchenkenden. Vor allem dann, wenn das Geschenk eine besondere Botschaft trägt. Zugegeben: Ich schenke gerne. Dabei bin ich mir gar nicht so sicher, ob das Gegenüber das jetztmöchte. Na ja, vielleicht wirkt es…

  • TAUSCHE KRAWATTE GEGEN HAMMER!

    Stefan T. hatte Betriebswirtschaftslehre studiert und eigentlich war alles klar. Doch dann baute er für seine kleine Familie um – und bekam plötzlich Sehnsucht nach echter Handarbeit. Vor knapp zehn Jahren hattest Du Wirtschaftsingenieurwesen studiert und deinen Abschluss in der…

  • Aufbrechen und neue Wege wagen

    Wir gestalten heute unser Morgen. Dazu braucht es immerwieder den Mut, aufzubrechen und etwas Neues zu beginnen – sei es beruflich, privat oder spirituell. Was kann uns dabei stärken? Ich mag meinen Beruf, aber seit einiger Zeit spüre ich immer…